Welche Vorteile hat der 4 Scheiben Toaster?

Ein 4 Scheiben Toaster bzw. 4 Fach Toaster ist viel Größer als seine Verwandten, welche für 2 Toasts gebaut wurden. Bedeutet also, dass dieser große Toaster einen Platz in der Küche verbracht, der nicht zu vernachlässigen ist. Vor allem weil die meisten Toaster dauerhaft auf der Küchenarbeitsfläche stehen und nur selten nach Gebrauch in einen Schrank geräumt werden. Dies hängt auch damit zusammen, dass das Gerät direkt nach dem Gebrauch noch heiß oder zumindest warm innen drin ist.

Mit einem 4 Scheiben Toaster ist es möglich, die Familie schneller mit leckerem Toast zum Frühstück zu versorgen. So muss keiner lange auf seinen Toast warten und hat schnell etwas zu essen auf dem Teller. Auch wenn nur mit 2 Personen gegessen wird, kann jeder 2 Scheiben Toast bekommen und bereits fertig zum Verzehr schmieren. Generell spart der 4 Scheiben Toaster also Zeit und Geld weil er auf einfache Art und Weise doppelt so viel Toast bereiten kann wie ein normaler Toaster für 2 Scheiben Toast.

Welche Nachteile hat der 4 Scheiben Toaster?

Ein Toaster, der mehr Toastet verbraucht natürlich auch mehr Energie. Denn: er braucht mehr Wärme, um die 4 Scheiben gleichmäßig zu toasten.
Gleichzeitig verbraucht das Gerät mehr Platz als ein normaler Toaster. Vor allem in einer kleinen Küche kann dies schon etwas ausmachen. Da hilft nur, ihn bei Nichtbenutzung in den Schrank oder eine Abstellkammer zu stellen wenn er im Weg steht.
Ein weiterer Nachteil ist der, dass auch beim Toasten von nur ein oder zwei Scheiben immer die ganze Energie verwendet wird wie für 4 Scheiben. Dies lässt sich nicht anders einrichten, da immer alle Schlitze zum Toasten erhitzt werden.

Falls Sie interesse haben besuchen Sie unsere Partnerseiten für Spülmaschinen, minibacköfen, elektrische Zahnbürsten, PA Anlagen und Bautrockner.

Wie nun die Entscheidung treffen?
Wenn überwiegend viele Toasts benötigt werden, lohnt der Griff zum größeren Toaster auf jeden Fall. So kann das Frühstück schneller abgewickelt werden als wenn nach 2 Toast das Gerät wieder angeschaltet wird. Schließlich gibt es eine Wartezeit bis der Toast fertig ist, in dieser bereits gegessen werden könnte. Außerdem kann es bei einem normalen Toaster passieren, dass nachfolgende Toasts zu braun und hart werden, wenn das Gerät mehrfach schnell hintereinander benutzt wird. In einer größeren Familie oder auch im Büro, Kindergarten oder einer ähnlichen Institution ist ein 4 Scheiben Toaster auf jeden Fall am richtigen Platz. Hier wird das Gerät ausgelastet und seine Funktion ausgiebig genutzt.
Wenn mehr als 2 Personen mit leckerem Toast versorgt werden sollen, dann bietet sich der 4 Scheiben Toaster an.

Kosten und Aufwand beim großen Toaster

Ein großer Toaster ist oft nur geringfügig teurer als ein Gerät, welches 2 Scheiben toasten kann. Nicht immer gibt es dann einen Brötchenaufsatz dazu; also immer die Beschreibung lesen wenn dieser erwünscht sein sollte. Und: bei kleinen Küchen vorher gucken, ob der Platz reicht, um das Gerät aufzustellen und gut bedienen zu können – es sollte also über dem Toaster nicht direkt ein Regal oder ein Schrank anfangen damit die aufsteigende Hitze die Materialien nicht versehentlich beschädigt. Generell lohnt sich ein 4 Scheiben Toaster immer dann, wenn mehrere Personen versorgt werden.

Hersteller: